Schweinfurt

Bücher zum Gebet

Der Mitte Juli mit 84 Jahren verstorbene Schweinfurter Pfarrer Roland Breitenbach schrieb in seinem Leben 60 Bücher, darunter zwei, die in den letzten Monaten während der Corona-Pandemie erschienen sind. „Bete und jeder Tag wird zum Geschenk“, ist der Titel des einen Buches. Breitenbach war fest überzeugt: Das Gebet wird die Welt nicht verändern, bestimmt aber den, der betet. Für alle Zimmer und Räume des Krankenhauses St. Josef wurden 30 dieser Bücher gestiftet. Die Patienten, nicht nur dort, sollen in ihren Schwierigkeiten und Problemen Zuversicht gewinnen, die zur Besserung oder Genesung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!