Werneck

Bunker mit Unrat gerät in Flammen

Starker Rauch stieg am Dienstagabend, gegen 18.20 Uhr, aus einem ehemaligen Bunker bei Werneck. Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehren Werneck, Ettleben und Eßleben rückten an und stellten fest, dass in der Bunkeranlage ein Feuer ausgebrochen war. Ein Zutritt war aufgrund der Rauchentwicklung zunächst nur sehr schwer möglich, wie es im Bericht der Polizei heißt.Nach Abschluss der Löscharbeiten konnte die Anlage betreten werden. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich im Verlauf des vergangenen Jahres Unbefugte Zutritt zu der verschlossenen Bunkeranlage und richteten diese wie einen Aufenthaltsraum ein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung