Schweinfurt

Christa und Klaus Kupfer feiern Goldene Hochzeit

Christa und Klaus Kupfer sind seit 50 Jahren verheiratet. Christa Kupfer, geborene Enk, kam am 26. Juli 1950 zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Lore in Schweinfurt zur Welt. Sie wuchsen in Gochsheim auf. Klaus Kupfer kam am 27. September 1946 zusammen mit seinem Zwillingsbruder Fritz in Schweinfurt zur Welt. Sie haben noch einen drei Jahre älteren Bruder. Wie die Familie mitteilt hat sich das Jubelpaar im Fasching kennengelernt. Bäckermeister Klaus Kupfer kam am 24. Februar 1968 zum Faschingsball in die Turnhalle nach Gochsheim. Dort begegnete er Christa und forderte sie zum Tanze auf. Sie waren auf Anhieb voneinander angetan. Er entsprach auch ihren Vorstellungen, blond und blaue Augen.

Nach drei Jahren wurde am 1. Mai 1971 Hochzeit in Gochsheim gefeiert. Am 1. März 1978 pachtete das Ehepaar Kupfer die Bäckerei ,,Schonunger” in der Ignaz-Schönstraße in Schweinfurt. Nach zehn Jahren kauften sie die Bäckerei Dietz in der Niederwerrnerstraße in Schweinfurt.

Nachdem Klaus' Zwillingsbruder früh verstorben war, übernahmen Klaus und Christa Kupfer zusätzlich den von seinem Großvater geerbten Weinberg, der seit 103 Jahren in Familienbesitz ist. Brot und Wein war ihr Lebensinhalt. Ab 1990 wurde der Weinberg verpachtet. Zum Ausgleich sangen beide in der Bäcker-Sänger-Runde. Christa singt seit 30 Jahren, Klaus seit 42 Jahren. Seit 1997 bis heute ist er Vorsitzender der Sänger-Runde. Leider finden coronabedingt zurzeit keine Singstunden statt, was beide sehr bedauern. 

Christa liebt Gartenarbeit und ihre vielen Blumen. Gerne kocht sie für ihre Familie und gute Freunde. Klaus ist Hobbywinzer und war viele Jahre bei der Bäckerinnung als Brot und Stollenprüfer aktiv. Ab und zu stellt er noch seine Butterhörnchen für seine Familie her.

Beide lieben sie ihre fränkische Heimat und deren Brauchtum. Im September 2020 hätte für das Ehepaar Kupfer mit Zwillingsschwester Lore und deren Mann eine Ehrung in Gochsheim für 50 Jahre Plantanz stattgefunden, coronabedingt wurde sie abgesagt. Seit 2006 sind Christa und Klaus im Ruhestand. Neben vielen Hobbys genießen sie die meiste Freizeit in ihrem Weinberg an der Mainleite.

Zum Ehejubiläum gratulieren eine Tochter und zwei Enkelsöhne. Aus aktuellem Anlass wird die Jubelfeier auf später verschoben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Brot
Brüder
Bäckereien und Konditoreien
Ehejubiläen
Ehepartner
Familien
Goldene Hochzeit
Heiraten
Hochzeiten
Karneval
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!