Schweinfurt

Coronavirus: Zahl der Infektionen im Raum Schweinfurt sinkt

Gute Nachrichten vom Gesundheitsamt: Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen geht zurück. Wie viele sich im Mai ansteckten und wie viele gesund sind.
Das Desinfizieren der Hände ist ein wichtiger Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus, vor allem wenn man in Geschäften unterwegs war.
Das Desinfizieren der Hände ist ein wichtiger Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus, vor allem wenn man in Geschäften unterwegs war. Foto: Ennio Leanza
Der Mai brachte nicht nur Lockerungen bei den Ausgangsbeschränkungen und die Öffnung der Geschäfte, Gaststätten und Cafés nach den wochenlangen strikten Beschränkungen im März und April wegen der Coronakrise. Er brachte auch stark sinkende Fallzahlen im Raum Schweinfurt.Am 1. Mai vermeldete das Gesundheitsamt Schweinfurt 647 mit dem Coronavirus infizierte Bürger, 476 aus dem Landkreis und 171 in der Stadt Schweinfurt. Damals waren 43 davon in stationärer Behandlung im Krankenhaus, 37 Menschen waren bis dato an einer Corona-Infektion gestorben. 658 Menschen waren am 1.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?