Röthlein

CSU schickt Peter Gehring ins Rennen um das Bürgermeisteramt

40-jähriger Hirschfelder kandidierte bereits 2008 und 2014 in Röthlein
Der Hirschfelder Peter Gehring möchte Röthleins neuer Bürgermeister werden.
Foto: Daniela Schneider | Der Hirschfelder Peter Gehring möchte Röthleins neuer Bürgermeister werden.

Am 15. März 2020 werden in vielen Gemeinden neue Bürgermeister gewählt, auch in Röthlein. Der amtierende Bürgermeister Albrecht Hofmann tritt nach zwei Amtsperioden nicht mehr an. Die Kandidatensuche für die Nachfolge läuft bereits auf Hochtouren. Ein erster Anwärter auf den Bürgermeisterposten ist bereits nominiert: Die CSU mit ihren Ortsverbänden Röthlein, Heidenfeld-Hirschfeld schickt Peter Gehring (Hirschfeld) ins Rennen.Gehring ist kein Unbekannter. Bereits 2008 und 2014 hat er sich zur Wahl gestellt. Nun bleibt abzuwarten, ob sich das alte Sprichwort "Aller guten Dinge sind drei" bewahrheitet.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung