Schweinfurt

Den Schweinfurter Abi-Info-Tag gibt es 2021 virtuell

Am Samstag, 30. Januar, ab 10 Uhr können sich die Schüler der Schweinfurter Gymnasien und der FOS/BOS sowie deren Eltern unter: www.fosbos-sw.de über die Studienangebote der umliegenden Hochschulen informieren. Das meldet die Agentur für Arbeit Schweinfurt in einer Pressemitteilung: "Wer studieren möchte, hat unzählige Möglichkeiten. Unterschiedliche Arten von Hochschulen bieten die verschiedensten Studiengänge mit diversen inhaltlichen Schwerpunkten und Abschlüssen an. Dank zahlreicher Bachelor- und Masterstudiengänge gibt es eine enorme Auswahl die eigene berufliche Zukunft zu gestalten."

Der virtuelle SAIT (Schweinfurter Abi-Info-Tag) 2021 am Samstag, 30. Januar, ab 10 Uhr, biete eine Vielzahl informativer Vorträge rund um das Thema „Studienwahl“. Expertinnen und Experten der Universitäten, der Hochschulen und der Arbeitsagentur Schweinfurt beantworten im Chat Fragen, zu individuellen Möglichkeiten nach dem Abitur.

Informationen zum virtuellen SAIT rund um Studienmöglichkeiten erhalten Interessierte im Internet unter: www.fosbos-sw.de

Professionell unterstützt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit bei der beruflichen Zukunftsplanung mit individuellen Beratungsgesprächen sowie Apps, Videos, Tipps und weiterführende Links unter: www.arbeitsagentur.de/bildung

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Abitur
Arbeitsagentur Schweinfurt
Beruf und Karriere
Berufsberatung
Chat
Gymnasien
Hochschulen und Universitäten
Internet
Masterstudiengänge
Studienangebote
Studiengänge
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!