Schweinfurt

Die digitale Transformation: FHWS veröffentlicht Tagungsergebnisse

Wie kann der digitale Wandel gestaltet werden? Dieser Frage geht der Tagungsband „Kompetenzen für die digitale Transformation 2020 – Digitalisierung der Arbeit – Kompetenzen – Nachhaltigkeit“ nach. Er wurde anlässlich der ersten Digitalkompetenz-Tagung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt veröffentlicht.

Laut Pressemitteilung der Hochschule nahmen über 240 Interessierte im März 2020 an der Tagung mit 60 Beiträgen teil. Ein Jahr später wurde nun der vielfältige Tagungsband von Lisa Lehmann, Doris Engelhardt und Prof. Dr.-Ing. Winfried Wilke herausgegeben.

Wohin entwickeln sich Mensch und Technologie?

Die Tagung befasste sich mit den Fragen: "Digitalisierung der Arbeit: Wohin entwickeln sich Mensch und Technologie?", "Kompetenzen: Was brauchen Mitarbeiter und Führungskräfte für den digitalen Wandel?" und "Nachhaltigkeit: Wie kann die Bildung für die digitale Transformation gestaltet werden?"

Durch die Zusammenarbeit mit über 50 Autoren und einer Auswahl von 27 Artikeln sei es nun möglich, eine Sammlung von aktuellen wissenschaftlichen und praxisnahen Beiträgen aus akademischer und beruflicher Bildung sowie aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung für weitere Forschungs- und Praxisprojekte zur Verfügung zu stellen, heißt es in der Pressemitteilung. Weiterhin sicherten 24 Gutachter die Qualität des Tagungsbands.

Für die nachhaltige Sicherung des Wirtschaftsstandorts Deutschland

„Der digitale Wandel umfasst alle Lebensbereiche des Menschen und schreitet immer schneller voran. Wie in jeder Zeit der Veränderung, werden dem Einzelnen und den Organisationen neue Kompetenzen abverlangt, um den Wandel positiv zu gestalten. In diesem Zusammenhang muss der Fokus auf die berufliche und akademische Ausbildung von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sowie auf die Weiterbildung von Mitarbeitenden gerichtet sein. Erst wenn es gelingt, alle Institutionen in schulischer, beruflicher und akademischer Aus- und Weiterbildung mit den neuen Kompetenzen für die Lehre auszustatten, kann der Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig gesichert werden. Die Herausforderung, die digitale Transformation zu gestalten, kann nur gemeinsam von allen Beteiligten angenommen werden“, heißt es im Vorwort des Tagungsbandes.

Die Zielsetzung sei, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu verdeutlichen und eben die Kompetenzen zu identifizieren, die zur Bewältigung des Wandels nötig seien. Der Tagungsband stellt laut Pressetext eine Sammlung aus wissenschaftlichen Studien, Best-Practice-Beispielen und Maßnahmenkonzepten dar, die einen wesentlichen Beitrag für die Herausforderung der digitalen Transformation leisten.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Digitalkompetenz-Tagung  unter https://digitalkompetenz-tagung.fhws.de/

Aufzeichnungen der Digitalkompetenz-Tagung findet man auf dem FHWS-Youtube-Kanal  unter https://www.youtube.com/channel/UCSlKCnXPYleZbT-EqFEQ3-A

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Beruf und Karriere
Berufsstarter
Digitale Transformation
Digitaltechnik
Führungskräfte
Gutachterinnen und Gutachter
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Mitarbeiter und Personal
Professoren
Weiterbildung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!