Obereuerheim

Die Geschichte unserer Landschaft: 10. Tour der Natur 2022 in Obereuerheim

Einige Tour-Teilnehmer, darunter Forstfachmann Fritz Schuhmann, Landwirt Josef Köhler und Jens Machnow, Gewinner der Eurumer Eul.
Foto: Peter Volz | Einige Tour-Teilnehmer, darunter Forstfachmann Fritz Schuhmann, Landwirt Josef Köhler und Jens Machnow, Gewinner der Eurumer Eul.

Die 10. Grettstadter Tour de Natur in Obereuerheim hat die auf 20 Teilnehmer beschränkte Gruppe unter Führung von Forstmeister Gerhard Niklaus in die Obereuerheimer Waldstücke Gefäll und Tiefenklinge in unmittelbarer Nachbarschaft zur Bundesautobahn 70 geführt. Bürgermeister Ewald Vögler nahm letztmals in seiner aktiven Amtszeit daran teil und informierte über die Baugebiete Sandweg I und II, die man gleich zu Beginn der Führung überquerte.Obstbaumveteranen erinnern an baumreiche ZeitenInteressantes erfuhren die Teilnehmer von dem früheren Landwirt Josef Köhler, der über die Durchführung und Folgen der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!