Schweinfurt

Die swingende Visitenkarte von ZF

Flottes Jubiläum: Die swing@sax Bigband präsentierte sich zu ihrem zehnjährigen Jubiläum im Kesselhaus in Bestform. Im roten Anzug dirigierte Matthias Zippel die Formation.
Foto: Josef Lamber | Flottes Jubiläum: Die swing@sax Bigband präsentierte sich zu ihrem zehnjährigen Jubiläum im Kesselhaus in Bestform. Im roten Anzug dirigierte Matthias Zippel die Formation.

Die Rhythmusgruppe der Band gibt den Takt vor: Dann empfängt das Publikum im voll besetzten ZF Kesselhaus die „swing@sax Bigband“ mit großem Applaus: Jubiläumskonzert zum 10-jährigen Bestehen der ZF Bigband. „Anlass für einen herzlichen Dank an alle Musikerinnen und Musiker, für ihren Einsatz und ihre Begeisterung für die Musik“, gratuliert Hans-Jürgen Schneider, Personalleiter von ZF in Schweinfurt. In zehn Jahren habe die Band bei Firmenfeiern und öffentlichen Auftritten ihren Zuhörern Entspannung und Freude bereitet. „So sind Sie letztlich auch Botschafter für ZF Schweinfurt, Sie signalisieren: Es macht Spaß, bei ZF zu arbeiten“, lobt Schneider die Band.

Relaxt swingend und rockig rhythmisch

Dann gibt der rot gewandete Dirigent Matthias Zippel das Zeichen zum Einsatz der Band. „Funkathustra“ nach Richard Strauss' „Zarathustra-Thema“ erklingt im Rock-Rhythmus, danach mit „Hay Burner“ eine relaxt-swingende Nummer, bei der die saubere Satzarbeit der Saxofon-, Posaunen- und Trompetengruppen angenehm auffällt. Sängerin Andrea Seifert interpretiert „Night and Day“ und „As Time goes by“ aus dem Film Casablanca. Vor allem kann sie das Louis Armstrong-Credo „What a wonderful World” dank zurückgenommener Band ausdrucksvoll gestalten. Über Lautstärke generell und die Notwendigkeit einer Mikrofon-verstärkten Basstrommel des Schlagzeugs bei einem Swingkonzert sollte Matthias Zippel noch einmal nachdenken, weniger Fortissimo wäre ein großer Gewinn für die Band und die Ohren.

Gut eingespielte Band

Die Sängerin Ingrid Hoffelner lässt sich wie ein Profi voll in die Musik fallen: In „Tampico“ in den Rhythmus, in „Mr. Zoot Suit“ in die musikalische Power der Band und in „Big Spender“ in den verführerischen Takt der Striptänzerinnen aus dem Musical „Sweet Charity“. Dazwischen glänzt die Band mit bekannten Instrumentalnummern: In „Hot Toddy“ geben das Baritonsaxofon und die Posaunen einen melodischen Klangteppich für die Trompeten, die glitzernde Ausrufezeichen setzen. Und nicht nur der dynamisch gut abgestufte Titel „Pink Panther“ oder „Battle Hymn“ verraten eine intensive Probenarbeit der Band.

„Summertime“ von George Gershwin und „Misty“ gehören der Sängerin Viktoria Waigand, die die Balladen mit viel Herz und Jazzfeeling vorträgt. Und noch eine Stimme: Mathias Döring lässt wunderbar die Geschichte von „Mr. Bojangles“ lebendig werden: Von einem heruntergekommenen Tänzer, der wieder mal im Gefängnis, für seine Mitgefangenen einen Stepptanz vorführt – eine Referenz an den großen Sammy Davis jr. Im rockigen „Reet Petite“ schwärmt Döring vom „sweetest girl in town“.

ZF hilft auch bei Naturkatastrophen

Das Jubiläumskonzert schließt mit der Zugabe „New York, New York“. Dann bedankt sich das begeisterte Publikum mit stehenden Ovationen und Applausstürmen für den mitreißenden Abend. Und es bedankt sich in den meisten Fällen auch mit einem Geldschein in die Spendenbox „ZF hilft“. Dazu hatte Betriebsratsvorsitzender Oliver Moll am Anfang des Konzerts animiert. Seit 2005 unterstützen ZF-Mitarbeiter in Deutschland weltweit Projekte für Opfer von Naturkatastrophen, Epidemien und Hungersnöten, bisher mit über sieben Millionen Euro. Moll erwähnt als Beispiel Hilfsprojekte bei der jetzigen Tsunami-Katastrophe und jener von 2004. Auch Bildung sei ein Schwerpunkt: 100 Schulen wurden in Afrika gebaut, für die Mobilität der Kinder gesorgt.

 

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Manfred Herker
George Gershwin
Naturkatastrophen
Posaune
Richard Strauss
Visitenkarten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)