Schallfeld

Die Ziegenherde trotzt der Kälte

Der friedliche und harmonische Eindruck trügt. Bei dem kalten und stürmischen Wind der letzten Tage friert es auch die jungen Ziegen der Herde, die auf einer Wiese in der Schallfelder Gemarkung ausharren. Geißen, Böcke und Zicklein sowie ihr Besitzer würden sich über wärmeres Wetter freuen. Der Aufenthaltsort der Herde wird in einigen Wochen wieder gewechselt.
Foto: Lothar Riedel | Der friedliche und harmonische Eindruck trügt. Bei dem kalten und stürmischen Wind der letzten Tage friert es auch die jungen Ziegen der Herde, die auf einer Wiese in der Schallfelder Gemarkung ausharren.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schallfeld
Lothar Riedel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!