Donnersdorf

Donnersdorf: Fünf neue Gemeinderäte vereidigt

Das Bild zeigt die neuen Gemeinderäte mit Bürgermeister Klaus Schenk. Auf dem Bild vorne (von links) sind Alexander Kerzinger und Philipp Schenk zu sehen. Hinten, von links: Bürgermeister Klaus Schenk, Gunnar Meißner, Matthias Karbacher und Harald Ach.
Das Bild zeigt die neuen Gemeinderäte mit Bürgermeister Klaus Schenk. Auf dem Bild vorne (von links) sind Alexander Kerzinger und Philipp Schenk zu sehen. Hinten, von links: Bürgermeister Klaus Schenk, Gunnar Meißner, Matthias Karbacher und Harald Ach. Foto: Robert Neubig

Der neue Gemeinderat Donnersdorf traf sich am vergangenen Montag zu seiner konstituierenden Sitzung im Falkenbergzentrum. Bürgermeister Klaus Schenk begrüßte fünf neue Gemeinderäte und vereidigte sie. Es sind Alexander Kerzinger und Matthias Karbacher aus Pusselsheim, Gunnar Meißner und Philipp Schenk aus Donnersdorf sowie Harald Ach aus Traustadt. Klaus Schenk sprach über die Pflichten und Rechte der Gemeinderatsmitglieder. Zum zweiten Bürgermeister wurde Manfred Barth gewählt.

Es wurde beschlossen, dass es keinen dritten Bürgermeister geben wird. Klaus Schenk sagte, dass in den vergangenen sechs Jahren kein dritter Bürgermeister notwendig war und es ist auch keine Arbeit liegen geblieben. Zu den Aufgaben des Gemeinderates gehört es auch, in der Öffentlichkeit präsent zu sein. Gerhard Barthel wurde als weitere Stellvertretung (bei Verhinderung des ersten und zweiten Bürgermeisters) gewählt.

Der Erlass der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts nach der Vorgabe des Bayerischen Gemeindetages wurde beschlossen.  Die Geschäftsordnung der Gemeinde Donnersdorf wurde von Bürgermeister Klaus Schenk in allen Einzelheiten vorgetragen und besprochen. Bürgerversammlungen werden in allen Gemeindeteile einberufen, um die Probleme und Sorgen der Einwohner besser zu regeln.  Anträge sind laut Bürgermeister schriftlich und rechtzeitig einzureichen, damit sie auf die Tagesordnung kommen. Niederschriften können den Gemeinderäten elektronisch zugestellt werden.

Prüfungsergebnis der Gemeinde vortragen

Eine Regelungen wurden besprochen: Bei Darlehen (Grundschuld) tritt die Gemeinde bei gemeindlichen Bauplätzen an die zweite Stelle. Der Rechnungsprüfungsausschuss trägt das Prüfungsergebnis der Rechnungen der Gemeinde vor. Christian Braun ist der Vorsitzende, die Stellvertreter sind Marie Ruß, Philipp Schenk und Stefan Meißner.

Es folgte die Bestellung der Mitglieder, die in Organe von Körperschaften und so weiter entsendet werden. Für die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen wurden Klaus Schenk, Manfred Barth (Vertreter Gerhard Barthel) und Monika Rößner (Vertreter Harald Ach) ins Gremium gewählt.

Für den Schulverband Grundschule Donnersdorf wurden Klaus Schenk sowie Harald Ach (Vertreter Alexander Kerzinger) bestellt.

Zur Verbandsversammlung des Schulverbands Mittelschule Main-Steigerwald wurde Klaus Schenk bestellt. Beim Schulverband gibt es durch den Neubau der Schule am alten Standort große Veränderungen. Bürgermeister Klaus Schenk wurde zudem zum Eheschließungsstandesbeamten bestellt.

Rückblick

  1. Frauen und Kommunalpolitik: Größter Fortschritt in Dittelbrunn
  2. Die neuen Kooperationen im Kreistag funktionieren
  3. Kommentar: Eine große Chance für den Landkreis
  4. Euerbacher Bürgermeister-Tandem: Zwei wie Pech und Schwefel
  5. Bärmann, Bender und Vizl vertreten den Landrat
  6. Singh-Neckermann wechselt von der SPD zur CSU
  7. Kreistag präpariert sich für neue Amtszeit
  8. Schuhmann steht AfD-Fraktion vor
  9. Kreistag: "Bunte Mehrheit" übernimmt das Zepter
  10. Lülsfeld: Neuer Bürgermeister Thomas Heinrichs vereidigt
  11. Donnersdorf: Fünf neue Gemeinderäte vereidigt
  12. Es wird sich einiges ändern im neuen Kreistag
  13. Rottmann führt SPD-Fraktion im Kreistag
  14. Kreistag: Tröster und Rumpel führen grüne Fraktion
  15. Johannes Grebner ist der neue Bürgermeister
  16. Bürgermeister-Stichwahl Üchtelhausen: Wahlkampf in Coronazeiten
  17. Stichwahl in Üchtelhausen: Gemeinde infomiert zur Briefwahl
  18. Landratswahl: Fast 600 Stimmen vertauscht
  19. Landratswahl: Töppers Anspannung ist gewichen
  20. Kreistag: Kommt "bunte Mehrheit" zustande?
  21. Bei Stimmengleichheit gab es einen Sitz mehr
  22. Bürgermeisterwahl: In Schwanfeld bricht eine neue Ära an
  23. Simone Seufert ist immer noch überwältigt vom guten Ergebnis
  24. Wahnsinnsempfang für Röthleins künftigen Bürgermeister Peter Gehring
  25. Werneck: Sebastian Hauck setzt auf den Gemeinschaftssinn
  26. Bettina Bärmann: "Es ist wie am Zeugnistag"
  27. Gochsheim: Manuel Kneuer ist durchmaschiert
  28. Ludwig Nätscher verteidigt seinen Bürgermeisterposten
  29. Frischer Wind oder jahrelange Erfahrung? In Üchtelhausen kommt es zur Stichwahl
  30. Wasserlosen: Großer Vertrauensbeweis für Anton Gößmann
  31. Thomas Hemmerich: "Wir haben die richtigen Themen gesetzt"
  32. Friedel Heckenlauer: "Ich bin dankbar und stolz"
  33. Wozniak: "Ich will weiterhin überparteilich agieren"
  34. Schötz freut sich über drei Frauen
  35. Viele Aufgaben, kaum Zeit zum Feiern
  36. Kreistag: CSU verliert kräftig, Grüne legen zu - Endergebnis
  37. Herbert Fröhlich erreicht Traumergebnis
  38. Michael Wolf ist neuer Bürgermeister in Michelau
  39. Die Wahlparty fiel dem Coronavirus zum Opfer
  40. Klaus Schenk ist weiterhin Bürgermeister in Donnersdorf
  41. Bürgermeister Horst Herbert als klarer Wahlsieger
  42. Eine überraschend deutliche Entscheidung
  43. 73,2 Prozent: Landrat Töppers Triumphzug
  44. Kommentar zur Wahl: Ein Landrat für die allermeisten
  45. Bürgermeisterwahlen Kreis Schweinfurt: Stichwahl nur in Üchtelhausen
  46. Bürgermeisterwahlen Kreis Schweinfurt: Erdrutschsieg in Gochsheim
  47. Liveticker: So laufen die Kommunalwahlen in Schweinfurt Stadt und Land
  48. Staatsanwalt: Aufkleber ist Volksverhetzung
  49. Landratswahl wird spannend
  50. Coronavirus: Briefwahl auch am Sonntag noch möglich

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Donnersdorf
  • Robert Neubig
  • Grundschuld
  • Klaus Schenk
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Schweinfurt
  • Mitglieder
  • Mittelschulen
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!