Schraudenbach

Eigenheimer: Waldfest war wieder der Höhepunkt

Das Ehrungsbild der Eigenheimervereinigung Schraudenbach: (von links) Reinhold Günther, Vorsitzender, Ulrike Klauer, Kassiererin, Gerd Bischoff, Jubilar, Robert Becker, Schriftführer, Georg Grembler, Landesvorstandsmitglied Eigenheimvereband Bayern.
Foto: Steffen Rumpel | Das Ehrungsbild der Eigenheimervereinigung Schraudenbach: (von links) Reinhold Günther, Vorsitzender, Ulrike Klauer, Kassiererin, Gerd Bischoff, Jubilar, Robert Becker, Schriftführer, Georg Grembler, Landesvorstandsmitglied Eigenheimvereband Bayern.

Zur Jahreshauptversammlung der 96 Mitgliederfamilien-starken Eigenheimervereinigung Schraudenbach konnte Vorstand Reinhold Günther 19 Mitglieder, darunter auch zwei Ehrenmitglieder, und sieben Gäste begrüßen.Robert Becker verlas das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019. Trotz einer Spenden-Aktivität von 3400 Euro konnte Ulrike Klauer einen soliden Kassenstand vermelden. Ein großes Lob erhielt sie anschließend von den Revisoren für ihre überaus genaue Kassenführung. In seinem Bericht ging der Vorsitzende auf die verschiedenen Aktivitäten der EVS im Vorjahr ein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung