Gerolzhofen

Eine Andacht der besonderen Art

Eine Andacht der besonderen Art.
Eine Andacht der besonderen Art. Foto: Amelie Auer

Am 7. Mai fand ein außergewöhnlicher Gottesdienst für die Menschen im Pflegeheim statt. Da diese nach wie vor keinen Besuch empfangen können, wurde die Messe nicht wie gewohnt im Pflegeheim, sondern im benachbarten Garten abgehalten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nachdem vor gut zwei Wochen schon ein Konzert für die Bewohner und Mitarbeiter von hier aus gegeben wurde, kamen diesmal der Diakon Albert Hein, Pfarrerin Beate Krämer und deren Tochter Barbara im Garten zusammen, um gemeinsam mit den Bewohnern und Mitarbeitern des Pflegestiftes zu singen, zu beten und vor allem, um sich zu verbinden.

Denn vielen Menschen dort fehlt eben genau das: das gemeinsame Beten im Gottesdienst, der sonst zu ihrem Alltag gehörte. Umso schöner war es, dass sie unter freiem Himmel bei Sonnenschein und Vogelgezwitscher, dem Diakon von der Dachterrasse oder am geöffneten Fenster lauschen konnten, der berührend, ermutigend und vor allem von ganzem Herzen zu ihnen sprach. Ein besonderer Gottesdienst mit einer klaren Botschaft: Auch angesichts schwieriger Zeiten sind wir nicht allein, sondern werden gehalten und vom Glück begleitet - auch wenn es manchmal ungewöhnliche Wege nimmt, wie eben eine Messe aus dem Garten.

Demnächst soll wieder ein Konzert stattfinden. Diesmal mit Liedern, die sich die Bewohner des Pflegestiftes wünschen durften. Denn diese wichtige und wertvolle Verbindung soll weiterhin gepflegt werden.

Eine Andacht der besonderen Art.
Eine Andacht der besonderen Art. Foto: Amelie Auer

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gerolzhofen
  • Dachterrassen
  • Diakone
  • Gärten
  • Pfarrer und Pastoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!