Gerolzhofen

Eingebaute Leuchtmittel waren nicht erlaubt

In der Schallfelder Straße wurde Dienstagnachmittag eine 50-jährige Peugeot-Fahrerin aufgrund der grell leuchtenden Scheinwerfer ihres Pkw angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass an der Fahrzeugfront nahezu bei allen lichttechnischen Einrichtungen unzulässige LED-Leuchtmittel verbaut waren, heißt es im Bericht der Polizei. Des Weiteren waren auch die Seitenblinker sowie die Außenspiegel mit zusätzlich verbauten Leuchtmittel im Sinne der Straßenverkehrszulassungsordnung nicht zulässig.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!