Euerbach

Euerbach: Spatenstich für den neuen Kiga mit Tagespflege

Der erste Spatenstich ist schon getan: Kiga-Kinder und Entscheidungsträger halfen am künftigen Euerbacher Kindergarten dem Baggerfahrer.
Foto: Uwe Eichler | Der erste Spatenstich ist schon getan: Kiga-Kinder und Entscheidungsträger halfen am künftigen Euerbacher Kindergarten dem Baggerfahrer.

Es durfte schon mal fleißig gebuddelt werden, von den Euerbacher Kindergartenkindern: Der Ohrwurm "Wer will fleißige Handwerker sehen" gehörte dazu, beim Spatenstich (oder vielen kleinen Spatenstichen) am künftigen Zweitkindergarten mit Tagespflege, in der Hauptstraße 42: zur Zeit eine große Baugrube. Der Startschuss für die Arbeiter fiel eigentlich schon am 30. September. Bürgermeister Arthur Arnold blickte auf vier Jahre Vorgeschichte zurück, nach dem Erwerb des leerstehenden Anwesens durch die Gemeinde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung