Schweinfurt

Frau wollte Ware für fast 1000 Euro stehlen

Fast 1000 Euro waren die Waren wert, die eine 53-Jährige am Dienstag, gegen 17.50 Uhr, im Drogeriemarkt Müller in der Spitalstraße in Schweinfurt stehlen wollte.

Die Diebin hatte insgesamt sieben Parfümtester und einen Silberring in ihre Tasche gesteckt, die sie durch ihren Einkaufskorb verdeckte. Anschließend wollte sie den Laden verlassen ohne zu bezahlen. Sie erhielt ein Jahr Hausverbot und eine Strafanzeige, heißt es im Polizeibericht.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Drogeriemärkte
  • Euro
  • Frauen
  • Hausverbot
  • Polizeiberichte
  • Strafanzeigen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!