Traustadt

Frauenbund feiert Maiandacht in der Kirche St. Kilian

Auch in diesem Jahr gestaltete der Katholische Frauenbund Traustadt wieder eine Maiandacht. Maiandachten haben im Frauenbund eine lange und gute Tradition. Claudia Ach begrüßte alle Anwesenden in der Kirche herzlich. Als Erzählerin begann Gabi Glück mit "Der Geschichte am Wolkenfenster". Ein aufgebautes Fenster bildete die Kulisse für das Thema der Maiandacht. Die Darstellerinnen, Gisela Letsch, Irmgard Schaller und Lydia Schmitt übernahmen die Geschichten von Anna, Barbara und Christine. Die Andacht wurde von Monika Rössner an der Orgel musikalisch begleitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!