Wasserlosen

Führerschein und ID-Card gefälscht

Eine Fahndungsstreife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck kontrollierte am Mittwochvormittag auf der A 70 bei Wasserlosen einen 28-jährigen Autofahrer. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Person keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat und den Beamten eine gefälschte  bulgarische Identitätskarte und einen gefälschten bulgarischen Führerschein aushändigte, berichtet die Autobahnpolizei. Unter seinen richtigen Personalien war er zur Fahndung ausgeschrieben. Der 28-Jährige wurde festgenommen und zur Dienststelle nach Werneck gebracht.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Wasserlosen
Autobahnpolizei
Autofahrer
Fahndungen
Festnahmen
Führerschein
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!