Euerbach

Gefährliche Fahrmanöver mit erhöhter Geschwindigkeit

Am Montag gegen 15.20 Uhr fiel einer zivilen Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schweinfurt ein orangefarbener Opel Corsa mit einem 19-jährigen Fahrer auf, der mit stark überhöhter Geschwindigkeit die B303 entlang fuhr, hierbei mehrfach die Fahrspuren wechselte und immer wieder knapp vor anderen Verkehrsteilnehmern einscherte.

Das Hinterherfahren gestaltete sich schwierig, da der Fahrer immer wieder gefährliche Fahrmanöver unter erhöhter Geschwindigkeit durchführte, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Nachdem der 19-jährige Euerbach durchquert hatte, beschleunigte er und überholte im unübersichtlichen Kurvenbereich. Ein entgegenkommender Pkw musste merklich abbremsen, um einen Unfall zu verhindern.

Nachdem der Tatverdächtige weiterhin mit extrem hoher Geschwindigkeit fuhr und riskante Überholmanöver vollzog, konnte er in Sömmersdorf gestoppt und kontrolliert werden. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens und der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Gesucht werden in diesem Zusammenhang Personen, die Hinweise zu der Fahrweise des orangen Opel Corsa geben können, beziehungsweise durch die Fahrweise behindert oder gefährdet wurden, insbesondere die Fahrerin oder den Fahrer des Fahrzeugs, welches dem Raser zwischen Euerbach und Sömmersdorf entgegenkam und zum Abbremsen gezwungen wurde.

Hinweise erbittet an die Polizei unter  Tel.: (09721) 2020.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Euerbach
Fahrerinnen und Fahrer
Gefährdung des Straßenverkehrs
Polizeiinspektion Schweinfurt
Raser
Sömmersdorf
Verkehrsteilnehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!