Werneck

Geisterfahrer auf der A7

Am Sonntag, gegen 5 Uhr, kam es zwischen dem Kreuz Werneck und der Anschlussstelle Gramschatz zu zwei Meldungen eines Falschfahrers, welcher die Richtungsfahrbahn Kassel/Fulda, in Richtung Füssen/Reutte befuhr. Hierbei wurde laut Polizeibericht ein Pkw-Fahrer auf Höhe der Tank- und Rastanlage Riedener-Wald Ost gefährdet. Nach erster Zeugenaussage, soll es sich um einen Pkw mit polnischer Zulassung gehandelt haben. Hinweise erbittet die Polizei.

Themen & Autoren
Werneck
Polizeiberichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.