Stadtlauringen

Gemeindebibliothek arbeitet mit großer Effizienz

Nicht zuletzt aufgrund von kostenlosen Ausleihmöglichkeiten erfreut sich die Stadtlauringer Gemeindebibliothek großer Beliebtheit. Dies ging aus den Jahresbericht von Margit Pastuschka hervor, die die verhinderte Bibliotheksleiterin Conny Metz im Gemeinderat bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2020 vertrat.

Auch auf die Medienausleihe hatte Corona großen Einfluss. So ist die Gesamtzahl der Ausleihen mit 31 359 erneut gestiegen. Der bis 2018 anhaltende Abwärtstrend mit nur noch 27 924 Ausleihen war jedoch schon 2019 gestoppt worden. Mit 480 aktiven Nutzern ging die Zahl der Leserschaft jedoch um 15 gegenüber dem Vorjahr zurück. 2011 waren es noch 696.

Die größte Nachfrage – und auch Bestand – herrscht nach wie vor nach Kinder- und Jugendbüchern. Die insgesamt 4470 Einheiten wurden 14 144 mal ausgeliehen. "Schöne Literatur" befindet sich 2808 mal im Bestand (5989 Ausleihen) und Sachbücher 2787 mal (2433 Ausleihen). Des weiteren bietet die Gemeindebibliothek auch Zeitschriften, Kinderbücher, Hörbücher sowie DVD und CD an. Erweitert wird das Angebot über den Bibliothekenverbund Findus, über den in kürzester Zeit auch nicht verfügbare Medien beschafft werden können, was 2312 mal in Anspruch genommen wurde.

Trotz längerer Schließung und strengen Hygieneauflagen setzten am Ende doch 4853 Besucher ihren Fuß über die Schwelle zur Gemeindebibliothek. Der Medienetat in Höhe von 7162 Euro wurde mit 2800 Euro an Zuschüssen unterstützt.

Zu etwa 80 Prozent kommen die Leser aus dem Gebiet der Marktgemeinde (373), wobei sich die Nutzerzahlen in etwa analog zu den Einwohnerzahlen der Ortsteile aufteilen. Aber auch die meisten anderen Oberland-Gemeinden nutzen das Angebot in Stadtlauringen, wobei insbesondere die Nachbarorte aus dem Landkreis Bad Kissingen großes Interesse zeigen. Altersmäßig ist die Gruppe der bis zehnjährigen mit 117 Nutzern vertreten. 89 Nutzer entstammen der Gruppe der 31- bis 40-jährigen und 80 Leser sind elf bis 20 Jahre alt. Eine Nutzerin ist sogar schon über 90.

Normalerweise bietet die Gemeindebibliothek über den Medienverleih hinaus eine ganze Reihe an flankierenden Veranstaltungen an, um den Lehrauftrag der Schulen zu unterstützen. Coronabedingt mussten aber einige entfallen, die anderen konnten nur eingeschränkt stattfinden. So etwa der Ratespaß im Rahmen des Ferienprogramms oder eine Klassenführung. Sollte es sie Situation zulassen, sollen aber in diesem Jahr alle Angebote wieder aufgenommen werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Stadtlauringen
- ner
Hörbücher
Jugendbücher
Kinderbücher
Leser
Marktgemeinden
Ortsteil
Sachbücher
Stadträte und Gemeinderäte
Zeitschriften
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!