Stammheim

Gemeinschaft und Zusammenhalt beim Musikverein

Der Musikverein Stammheim ehrte langjährige Mitglieder. Im Bild hintere Reihe von  links Vorsitzender Michael Fischer, Zweiter Bürgermeister Martin Mack, Günther Nicola (50 Jahre), Hilmar Wieland (50), Horst Ziegler (50) und Peter Schmitt (50). Vorne von links: Eugenie Wirsching, Elisabeth Wieland, Inge Hahner, Renate Dorsch, Irma Wieland und Maria Weißenseel (alle 40 Jahre) sowie Zweite Vorsitzende Johanna Wieland.
Foto: Rainer Ullrich | Der Musikverein Stammheim ehrte langjährige Mitglieder. Im Bild hintere Reihe von links Vorsitzender Michael Fischer, Zweiter Bürgermeister Martin Mack, Günther Nicola (50 Jahre), Hilmar Wieland (50), Horst Ziegler (50) und Peter Schmitt (50). Vorne von links: Eugenie Wirsching, Elisabeth Wieland, Inge Hahner, Renate Dorsch, Irma Wieland und Maria Weißenseel (alle 40 Jahre) sowie Zweite Vorsitzende Johanna Wieland.

Das Fazit der ersten vier Jahre der neuen Vorstandschaft des Musikvereines Stammheim lautet "Gemeinschaft und Zusammenhalt" stellte Vorsitzender Michael Fischer bei der Jahreshauptversammlung im Musikerheim fest. Es habe viele Veränderungen gegeben in dieser Zeit. Diese waren zwar mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden, es habe sich jedoch gelohnt und der Musikverein kann eine sehr gute Bilanz vorweisen, nicht nur finanziell.Von den 326 Mitgliedern des Musikvereines sind 124 aktive Musiker und Musikerinnen.