Schweinfurt

Wiederholungstäter? Mann soll Kinder schwer sexuell missbraucht haben

Hat ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Kinder sexuell missbraucht? Fest steht: Der Angeklagte ist in dieser Hinsicht kein unbeschriebenes Blatt.
Ein 53-Jähriger steht in Schweinfurt vor Gericht, weil er mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll, in vier Fällen sogar schwer. 
Ein 53-Jähriger steht in Schweinfurt vor Gericht, weil er mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll, in vier Fällen sogar schwer.  Foto: Horst Breunig
Drei Jahre und sechs Monate saß ein Mann aus dem Landkreis Schweinfurt wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern bereits in Haft. Seit seiner Entlassung 2013 steht er unter Führungsaufsicht, darf keinen Kontakt zu Kindern haben, sie betreuen oder beherbergen. Lassen konnte es der 53-Jährige offenbar trotzdem nicht, nun steht er wieder in Schweinfurt vor Gericht. Sein Prozess begann am Montag. Dem Mann werden gleich mehrere Delikte vorgeworfen: Er soll mehrere Kinder sexuell missbraucht haben, in vier Fällen sogar schwer. Außerdem soll er gegen die Weisungen der Führungsaufsicht verstoßen haben, indem ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?