Gerolzhofen

Gerolzhöfer Club-Fans: Zwischen Bangen und Hoffen

Der 1. FCN hat eine miserable Zweitliga-Saison gespielt, es droht gar der Abstieg in Liga 3. Wir haben mit Gerolzhöfer Club-Fans über die vertrackte Situation gesprochen.
Ein Teil der Mitglieder des Gerolzhöfer FCN-Fanclubs, die sich regelmäßig gemeinsam Club-Spiele anschauen.
Ein Teil der Mitglieder des Gerolzhöfer FCN-Fanclubs, die sich regelmäßig gemeinsam Club-Spiele anschauen. Foto: Gerald Effertz
Jetzt heißt es "Alles oder nichts" für den Club. Zwei Spiele hat der mit Aufstiegsambitionen in den Wettbewerb gestartete 1. FC Nürnberg noch, um die große Blamage abzuwenden: An diesem Dienstag (7. Juli) und beim Rückspiel am Samstag (11. Juli) - Anpfiff ist jeweils um 18.15 Uhr, das ZDF überträgt beide Partien - müssen die Franken gegen Ingolstadt erfolgreich sein, um sich nach einer völlig verkorksten Saison den Verbleib in der zweiten Fußball-Bundesliga doch noch zu sichern.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten