Schweinfurt

Gleisbauarbeiten ab 2. April im Stadtgebiet von Schweinfurt

Die DB Netz AG führt eine Gleiserneuerung durch. Betroffen ist der Bahnhofabschnitt ab Ende des letzten Bahnsteigs am Hauptbahnhof bis etwa auf Höhe Anfang der Gutermann-Promenade. Dabei werden zwischen dem 2. und 11. April rund 690 Meter Gleis und rund 1450 Tonnen Schotter ausgetauscht.Da die Strecke nicht gänzlich gesperrt werden kann, verkehren im Nachbargleis weiterhin Züge. Vor diesen Fahrten müssen die im Gleisbereich tätigen Arbeiter geschützt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!