Dittelbrunn

MP+Großeinsatz in Dittelbrunn: Keine Infos, Ermittlungen laufen

Da nicht die Pressestelle der Polizeidirektion, sondern die der Inspektion mit dem Fall betraut ist, könnte der Auslöser des Einsatzes ein falscher Alarm sein.
Einen Großeinsatz der Polizei gab es am Dienstag in Dittelbrunn.
Foto: Chalabala (iStockphoto) | Einen Großeinsatz der Polizei gab es am Dienstag in Dittelbrunn.

Weiterhin bedeckt hält sich die Schweinfurter Polizei über die Hintergründe eines Großeinsatzes im Bereich der Hauptstraße in Dittelbrunn. Nach Augenzeugenberichten war die Polizei gegen 14.45 Uhr am Dienstag mit Blaulicht und mit gleich mehreren Streifenwagen in die Stadtrandgemeinde gerast und sperrte dort die Teile der Hauptstraße in der Nähe zur Stadtgrenze für etwa eine Stunde. Davon seien auch drei Geschäfte betroffen gewesen, erklärte ein Sprecher der Polizeiinspektion Schweinfurt, der auch versicherte, dass für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden habe.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat