Schweinfurt

"Hausarzt im Grünen" soll Studierenden Landarztberuf näherbringen

 "Schweinfurter Praktikum Plus – Hausarzt im Grünen" heißt das Format, das sich einige Lehrpraxen, Kliniken und eine Krankenkasse aus Stadt und Landkreis Schweinfurt in einem Projekt gemeinsam mit der Gesundheitsregion Plus zur Aufgabe gemacht haben. Wie das Landratsamt Schweinfurt in einer Pressemeldung mitteilt, soll es Studierenden der Allgemeinmedizin die Vorteile und die Vielfältigkeit des Landarztberufs und die Region in einer Veranstaltungsreihe näher bringen.

Bei dem Projekt gibt es Workshops wie "Einführung in die Sonographie", "Diagnostik und Therapie in der Hausarztpraxis" oder ein Reanimationstraining. Doch ob die Veranstaltungsreihe wie geplant am 16. März starten kann, steht aktuell noch nicht fest. Deshalb soll laut Pressemeldung sie vom Dienstag, 3. bis Donnerstag, 12. August erneut stattfinden.

Sollte die Veranstaltung im März aufgrund weiterhin bestehender Kontaktbeschränkungen nicht stattfinden können, werden die Interessenten für den erneuten Termin im August vorgemerkt. Anmeldungen sind weiterhin über die Gesundheitsregion Plus möglich, heißt es abschließend in der Pressemitteilung.

Welche konkreten Aktionen geplant sind, können Sie im Faltblatt auf der Internetseite der Gesundheitsregion Plus www.gesundheitsregion-schweinfurt.de nachlesen oder direkt telefonisch bei der Geschäftsstellenleitung Anja Lehmeyer unter Tel. (09721) 55724 erfragen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Hausärzte
Krankenhäuser und Kliniken
Städte
Veranstaltungsreihen
Workshops
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!