Geldersheim

Hecke in Brand gesteckt

Ein Anwohner aus der Riedstraße bemerkte am Samstag gegen 19 Uhr, dass die Hecke vor dem Anwesen Nr. 33 brannte. Er verständigte die Feuerwehr, die den Brand zügig löschen konnte. Durch das schnelle Handeln des Anwohners und das rasche Eingreifen der Floriansjünger konnte laut Polizeibericht ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnanwesen verhindert werden. In diesem Zusammenhang werden zwei Kinder zwischen 10 und 12 Jahren gesucht, die vom Tatort wegliefen.  Sie sind etwa 1,60 Meter groß und waren dunkel bekleidet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Geldersheim
Brände
Feuerwehren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!