Dittelbrunn

Heeresstraße: Neue Fragen aufgetaucht

Heeresstraße: Neue Fragen aufgetaucht
Foto: Lukas Will

Einige Beschlüsse wurden im Gemeinderat bezüglich der angestrebten Öffnung der Heeresstraße gefasst: Für eine Erweiterung der Machbarkeitsstudie sollen, zusätzlich zum vorliegenden Angebot, zwei weitere Büros angefragt werden, jeweils in Absprache mit Staatlichem Bauamt und der Stadt Schweinfurt. Es geht um eine Verkehrsuntersuchung über die Auswirkungen eines Anschlusses des Heeresstraßen-Teilstücks an die B286. Eine Förderzusage der Regierung von 80 Prozent bezüglich der Studie liegt bereits vor. Von Seiten der Stadt hält man sich mit einer Aussage über eine Kostenbeteiligung an der Machbarkeitsstudie ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung