Schweinfurt

Heeresstraße: Rote Karte für 20 Autofahrer

Die Polizei kontrollierte an der Heeresstraße
Foto: Hannes Helferich | Die Polizei kontrollierte an der Heeresstraße

Auch nach dem Abzug der US-Amerikaner ist die Heeresstraße für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Weil das – bei zunehmender Tendenz – immer mehr Autofahrer ignorierten, hatte die Polizei Kontrollen angekündigt. Zählungen hatten ergeben, dass zu Rush-Hour-Zeiten am Morgen und späten Nachmittag bis zu 100 Fahrzeuge pro Stunde illegal unterwegs waren.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung