Dingolshausen

Höherer Zuschuss fürs Dingolshäuser Partnerschaftskomitee

Noch im Mai kommen die Freunde aus der Partnergemeinde Equemauville in der Normandie in Frankreich nach Dingolshausen.
Foto: Gerald Effertz | Noch im Mai kommen die Freunde aus der Partnergemeinde Equemauville in der Normandie in Frankreich nach Dingolshausen.

Eine Voranfrage für ein Haus in Bischwind beschäftigte den Gemeinderat von Dingolshausen um Bürgermeisterin Nicole Weissenseel-Brendler. Es ging um den Abbruch des bestehenden Satteldachs und der Neuerrichtung eines Obergeschosses in Pultdach-Bauweise, um den Abbruch der bestehenden Garage, die durch einen Neubau mit Pultdach ersetzt werden soll, sowie um den Anbau eines Wohnraums und eines Treppenhauses.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!