Gerolzhofen

Hofflohmärkte erstmals auch in Gerolzhofen

Das bundesweite Konzept der privaten Hofflohmärkte wird im Sommer nun auch in Gerolzhofen umgesetzt. Interessierte können sich schon jetzt anmelden.
Am 1. August wird es in Höfen und Gärten in Gerolzhofen private Flohmarkt-Stände geben. Wer mitmachen will, kann sich schon jetzt anmelden.
Foto: Getty Images | Am 1. August wird es in Höfen und Gärten in Gerolzhofen private Flohmarkt-Stände geben. Wer mitmachen will, kann sich schon jetzt anmelden.

Am Sonntag, 1. August, wird sich Gerolzhofen in eine große Liste namhafter Städte in ganz Deutschland einreihen: Überall dort – und erstmals auch in Gerolzhofen - finden Hofflohmärkte statt.Bürgermeister Thorsten Wozniak freut sich darüber. In einer Pressemitteilung der Stadt wird er zitiert: "Ein Flohmarkt ist ein guter Anlass, sich von Utensilien zu trennen, die noch wertig, aber im eigenen Hausstand nicht mehr benötigt sind." Gleichzeitig sorge es für ein gutes Gefühl, wenn diese Gegenstände dann eine neue Verwendung erhalten, wenn sich ein Käufer darüber freut.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung