Handthal

Holz als Baumaterial und als Tagungsthema

Bauen mit Holz: Das „Netzwerk Forst und Holz“ hatte zu einer Fachtagung ins Steigerwaldzentrum eingeladen.
Foto: Matthias beck | Bauen mit Holz: Das „Netzwerk Forst und Holz“ hatte zu einer Fachtagung ins Steigerwaldzentrum eingeladen.

Rund um Holz als Baumaterial ging es bei der Fachtagung „Holzimpuls“ am Donnerstag im Steigerwaldzentrum. Das „Netzwerk Forst und Holz Unterfranken“, vertreten durch Anke Barthel, hatte hierzu Referenten eingeladen, die über den aktuellen Wissensstand im modernen Holzbau sowie über kommunales Bauen mit Holz berichteten.

Der Projektleiter des Zentrums, Stephan Thierfelder, moderierte das Programm. Hubert Röder vom Wissenschaftszentrum Straubing referierte darüber, wie man mit der Nutzung von Wäldern für den Holzbau die Kohlendioxid-Bilanz verbessere. Der Architekt Florian Lichtblau vom gleichnamigen Architekturbüro stellte mit Holz sanierte alte kommunale Sozialbauten vor.

Auf den kommunalen Wohnbau ging Jens Eitner von der B&O Wohnungswirtschaft ein und stellte dabei ein sechsstöckiges Holzhaus in Erlangen vor. Nach der Mittagspause sprach Matthias Fischer von der Owi GmbH über ein spezielles Verfahren zur Holzbehandlung, mit dem Buchenholz auch im Außenbereich witterungsbeständig einsetzbar ist. Um für den Bau verwendetes Buchenholz ging es bei Udo Gärtner von der Pollmeier Massivholz GmbH, der ein neues Buchenfurnierschichtholz vorgestellt hat.

Akkustische Wandverkleidungen zur Verringerung des Schalls und Halls waren das Thema von Martin Hepp von der Staudigel GmbH. Über Spielgeräte aus Holz referierte Reinhard Feisel von der Spessart-Holzgeräte GmbH.

Den letzten Vortrag, der von der Zukunft des Holzbaus im kommunalen Umfeld handelte, hielt Gerd Wegener von der Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern. Hierbei motivierte er die Zuhörer, sich für die Verwendung von Holz im Baubereich einzusetzen. Am Ende der Tagung stand eine Führung durch das Gebäude auf dem Programm.

Staatssekretär Gerhard Eck, die stellvertretende Landrätin Christine Bender und Bürgermeister Manfred Schötz sprachen Grußworte an das Fachpublikum aus Politik, Wirtschaft, Behörden und Institutionen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Handthal
Matthias Beck
Christine Bender
Gerhard Eck
Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Holzbau
Manfred Schötz
Nationalpark in Franken
Staudigel
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!