Untersteinbach

Holzhütte am Waldrand brennt komplett nieder

Am frühen Samstagmorgen kurz nach 4 Uhr ging ein Notruf bei der Integrierten Leitstelle Schweinfurt ein, dass südlich von Untersteinbach am Waldrand in Richtung Koppenwind eine Hütte in Brand stehen soll.
Ein Raub der Flammen wurde eine Holzhütte, die am Waldrand zwischen Untersteinbach und Koppenwind stand.
Ein Raub der Flammen wurde eine Holzhütte, die am Waldrand zwischen Untersteinbach und Koppenwind stand. Foto: Sebastian Hirt
Am frühen Samstagmorgen kurz nach 4 Uhr ging ein Notruf bei der Integrierten Leitstelle Schweinfurt ein, dass südlich von Untersteinbach am Waldrand in Richtung Koppenwind eine Hütte in Brand stehen soll. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Untersteinbach und Koppenwind stand die Holzhütte bereits in Vollbrand. Sie brannte komplett herunter.Den Wehren gelang es aber, ein Übergreifen des Feuers auf den Wald zu verhindern. Da ein Bach in der Nähe zu wenig Wasser führte, musste die Feuerwehr Untersteinbach mit ihrem Tanklöschfahrzeug einen Pendelverkehr zum nächstgelegenen Hydranten einrichten.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten