Schweinfurt

Honky-Tonk-Nacht: Konzert mit Platz zum Tanzen

Die Honky Tonk®-Nacht, die am 27. August ab 19 Uhr im Rahmen des Kultursommers der Stadt Schweinfurt stattfinden wird, wird auf einem unbestuhlten Gelände stattfinden. Damit besteht die Möglichkeit zum Tanzen. Darauf weist Ralf Hofmann, Geschäftsführer der Honky Tonk® Agentur L19 GmbH, in einer Mitteilung hin.Über 300 Karten für das Triplekonzert von Steffi List Band, Mad Bob & Band und Monkeyman Band seien schon verkauft. Der Zuschauerbereich werde nummeriert und jedem werde ein eigener Platz mit entsprechendem Abstand zugewiesen, sodass Tanzen kein Problem sei.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung