Schwebheim

MP+Hundeopa Max: Zweiter Frühling für den Facebook-Star

Das Schicksal des 19-jährigen Hündchens, das im Schwebheimer Tierheim aufgenommen wurde, rührte viele Menschen. Max jetzt hat ein neues Zuhause gefunden.
Happy New Year: Hundeopa Max (Mitte) fühlt sich in seiner neuen Heimat sichtlich wohl.
Foto: Thomas Wild | Happy New Year: Hundeopa Max (Mitte) fühlt sich in seiner neuen Heimat sichtlich wohl.

Das neue Jahr hätte schlechter anfangen können, für Max aus dem Tierheim Schwebheim: Der 19 Jahre alte Hundeopa kam im Dezember ins Tierasyl - und rührte auf Facebook unzählige "Follower". Der Post sprengte zuletzt die Grenze von zwei Millionen Klicks. Nun hat der greise Internetstar nach einer Zahnbehandlung ein neues Herrchen und Frauchen gefunden: "Er blüht richtig auf", sagt Tierheimleiterin Christina Herrmann, zu Opa Maxens neuem Leben in Maßbach, Landkreis Bad Kissingen, bei Sabine und Thomas Wild.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!