i-Campus: Grebner macht sich keine Sorgen

Wird immer beliebter: Ein Studium an der Fachhochschule.
Foto: Waltraud Fuchs-Mauder | Wird immer beliebter: Ein Studium an der Fachhochschule.

Mit dem ehemaligen Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) hatte Fachhochschul-Präsident Prof. Dr. Robert Grebner in der jüngsten Zeit öfter zu tun. Stichwort i-campus. Über das Projekt berichteten wir ausführlich: Die FHWS will schwerpunktmäßig in Schweinfurt ein vernetztes, internationales Studienangebot aufbauen – gelehrt und gelernt wird in Englisch. Ein geeignetes Gelände ist auch da: Die Ledward–Kaserne. 2014 sind die Amerikaner dort weg. Die FDP ist nicht mehr im Landtag, der neue Wissenschaftsminister mit Superministerium ist Ludwig Spaenle. Gefährdet der Minster-Wechsel jetzt das ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung