Schweinfurt

IG Metall-Senioren spenden für Schweinfurt hilft Schweinfurt

Eine Spende für Schweinfurt hilft Schweinfurt übergab die zweite Vorsitzende des Seniorenkreises der IG Metall, Elisabeth Kuhn, der Kuratoriums-Vorsitzenden Christiane Michal-Zaiser (links).
Foto: Karl-Heinz Körblein | Eine Spende für Schweinfurt hilft Schweinfurt übergab die zweite Vorsitzende des Seniorenkreises der IG Metall, Elisabeth Kuhn, der Kuratoriums-Vorsitzenden Christiane Michal-Zaiser (links).

Die Namen der beiden Mitglieder des Seniorenkreises der IG Metall, die für die Stiftung Schweinfurt hilft Schweinfurt gespendet haben, soll auf ihren Wunsch hin nicht genannt werden. Ihre Spenden reichten sie an Elisabeth Kuhn, die zweite Vorsitzende des Seniorenkreises, weiter, die die Summe auf 500 Euro aufstockte. Das Geld übergab sie an die Vorsitzende des Stiftung-Kuratoriums Christiane Michal-Zaiser (links) und den Stiftungsvorsitzenden Karl-Heinz Körblein.

Schweinfurt hilft Schweinfurt wurde 1993 von Redakteuren des Schweinfurter Tagblatts ins Leben gerufen. 2002 wurde die Aktion zusammen mit dem Diakonischen Werk in eine Stiftung des bürgerlichen Rechts übergeführt.

Bislang wurden in der Region Menschen in Not mit rund 650 000 Euro unterstützt.

Konto: Sparkasse Schweinfurt Haßberge: IBAN DE15 7935 0101 0000 0323 26. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Karl-Heinz Körblein
IG Metall
Karl Heinz
Mitglieder
Schweinfurter Tagblatt
Sparkasse Schweinfurt
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!