Gerolzhofen

Info-Spaziergang im Wald rund um die Klinik am Steigerwald

Über Wälder wird heftig diskutiert. Sollen sie bewirtschaftet oder geschützt werden. Gibt es Konzepte, bei denen beides möglich ist? Soll das umweltschädliche CO2 in den Wäldern gespeichert werden oder durch Verwendung von Holz gebunden bleiben? Sterben auch Laubbäume im Klimawandel oder können sich Ökosysteme an Trockenheit anpassen? Das alles werden laut einer Pressemitteilung Themen sein beim Spaziergang im Klinikwald mit Forstmann Ulrich Mergner am Mittwoch, 16.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung