Kreis Schweinfurt

Ist Airan Berry ein Bauernopfer im Machtkampf um Venezuela?

Verhaftet nach angeblichem Putschversuch: Hinter den Kulissen laufen Bemühungen um die Freilassung des Schweinfurter Ex-GIs Airan Berry.
Ein Bild aus besseren Tagen: Airan Berry lebt eigentlich in einem Vorort von Schweinfurt. 
Ein Bild aus besseren Tagen: Airan Berry lebt eigentlich in einem Vorort von Schweinfurt.  Foto: Melanie Berry
Bis vor kurzem war der abgelegene Küstenort Chuao, Bundesstaat Aragua, Venezuela, vor allem für seine Traumstrände und die "weltbesten Kakaobohnen" bekannt. Ebenso für die "Tanzenden Teufel", ein bunter afro-karibischer Folklorebrauch zu Fronleichnam. Am Montag, 4. Mai, soll in der Felsenbucht von Chuao dann wirklich die Hölle losgebrochen sein. Glaubt man venezuelanischen Staatsmedien, gelang es Fischern, eine Gruppe Invasoren abzufangen, die den sozialistischen Präsidenten Maduro stürzen wollten. Deren Außenbordmotoren soll der Sprit ausgegangen sein, auf einer Odyssee zwischen Kolumbien und Venezuela.