Dittelbrunn

Ist das Eis gebrochen?

„Es sind Gespräche am Laufen“, zeigte sich Bürgermeister Willi Warmuth in der Sitzung des Gemeinderats guter Hoffnung, dass in Sachen Heeresstraße das Eis gebrochen ist. Als erstes Ergebnis der Besprechungen mit der Stadt Schweinfurt soll in die Machbarkeitsstudie auch der Abschnitt von der SW 8 bis Richtung Schießhaus einbezogen werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung