Schweinfurt

Jungtiere toben und posen vor der Linse

Jungtiere toben und posen vor der Linse
Foto: Dieter Bauer

Endlich kann man im Wildpark an den Eichen wieder auf Fotomotivjagd gehen, freut sich Dieter Bauer mit diesem Beweisfoto: Die Frischlinge sind schon recht groß geworden und toben durch das Gehege. Wer einen Besuch des Wildparks plant, muss sich allerdings an die aktuell geltenden Abstands-, Hygiene- und Verhaltensregeln des Wildparks halten, die unter www.schweinfurt.de/wildpark nachzulesen sind. Es gibt es eine Besucherobergrenze von 1000 Menschen für den Park. Der Zu- und Ausgang ist ausschließlich über den Haupteingang an der Albin-Kitzinger-Straße möglich.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Wildpark an den Eichen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!