Kein Platz für die Ganztagsschule

Platzprobleme in der Körnerschule: Beim Ausbau der Ganztagsklassen wäre die Körnerschule eigentlich als nächstes an der Reihe. Nur müsste für eine Mensa – hier ein Symbolbild – angebaut werden.
Foto: Thinkstock | Platzprobleme in der Körnerschule: Beim Ausbau der Ganztagsklassen wäre die Körnerschule eigentlich als nächstes an der Reihe. Nur müsste für eine Mensa – hier ein Symbolbild – angebaut werden.

In vier Schweinfurter Grundschulen gibt es Ganztagsklassen: In der Friedrich-Rückert-Schule, der Albert-Schweitzer-Schule am Bergl, der Gartenstadtschule und neuerdings in der Kerschensteinerschule am Hochfeld. Als nächste Schule wäre nach Auffassung des städtischen Schulamtes die Körnerschule „an der Reihe“. Bei Beibehaltung des bisherigen Zweijahresrhythmus' wäre das bereits zum Schuljahr 2014/2015 der Fall.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung