Gerolzhofen

Kinder ratschen von zuhause aus

Wie schon im vergangenen Jahr ist es auch heuer nicht möglich, dass die Rappel-Kinder in Gruppen gemeinsam durch die Straßen laufen können, um an den Kartagen mit ihren Ratschen das Läuten der Glocken zu ersetzen. Die Gerolzhöfer Ministranten haben sich eine Alternative überlegt. Die Kinder werden zu den jeweiligen Uhrzeiten mit ihren Geschwistern von Zuhause aus, im Garten oder an der Straße ratschen. Für alle, die keine Ministranten als Nachbarn haben und dennoch das Ratschen und die Sprüche gerne hören wollen, werden zu den jeweiligen Uhrzeiten im Internet kurze Videos hochgeladen. Diese werden auf dem Facebookkanal (kirchegeo) und dem Istagramkanal (minis_kirchegeo) zu sehen sein.
Die Gerolzhöfer Rappler-Kinder ratschen in diesem Jahr 2021 von zuhause aus. Der Zug durch die Straßen ist wegen Corona nicht möglich.
Foto: Elias Oppermann | Die Gerolzhöfer Rappler-Kinder ratschen in diesem Jahr 2021 von zuhause aus. Der Zug durch die Straßen ist wegen Corona nicht möglich.

Wie schon im vergangenen Jahr ist es auch heuer nicht möglich, dass die Rappel-Kinder in Gruppen gemeinsam durch die Straßen laufen können, um an den Kartagen mit ihren Ratschen das Läuten der Glocken zu ersetzen. Die Gerolzhöfer Ministranten haben sich eine Alternative überlegt. Die Kinder werden zu den jeweiligen Uhrzeiten mit ihren Geschwistern von Zuhause aus, im Garten oder an der Straße ratschen. Für alle, die keine Ministranten als Nachbarn haben und dennoch das Ratschen und die Sprüche gerne hören wollen, werden zu den jeweiligen Uhrzeiten im Internet kurze Videos hochgeladen. Diese werden auf dem Facebookkanal (kirchegeo) und dem Istagramkanal (minis_kirchegeo) zu sehen sein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Klaus Vogt
Gärten
Nachbarn
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!