Ebertshausen

Kindergarten widerspricht Vorwürfen

Zum Artikel "Finanzloch im Kindergarten" in Ebertshausen von Ursula Lux vom 16. Februar melden sich die Vorstände des Kindergartens mit einer Stellungnahme zu Wort. Darin heißt es, die aktuelle und vorherige Vorstandschaft des Kindergartens in Ebertshausen distanziert sich in Teilen von dem Artikel und will Folgendes richtig stellen.Bis zum Jahr 2017 habe der Kindergarten Ebertshausen aufgrund der geringen Kinderzahl von der Landkindergartenregelung profitiert. Aufgrund ansteigender Kinderzahlen sei im Kindergartenjahr 2016/2017 die Landkindergartenförderung entfallen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung