Stammheim

KLJB Stammheim spendet 500 Euro

Alle zwei Jahre veranstaltet die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Stammheim im Rahmen des Erntedankfestes eine Minibrotaktion, bei der Spenden für soziale Projekte gesammelt werden. Trotz der schwierigen Bedingungen aufgrund der Corona-Krise kam in diesem Jahr wieder eine beachtliche Summe von 240 Euro zustande. Da die aktuelle Pandemie die Ärmsten am heftigsten trifft, hat sich die KLJB Stammheim dazu entschieden, diesen Betrag auf 500 Euro aufzustocken. Der Erlös geht an ein Projekt der Caritas Kaolack (Senegal), um dort die beruflichen Aussichten der jungen Bevölkerung zu verbessern. Durch die Spendengelder wird das dortige Bildungszentrum renoviert, neu ausgestattet und ausgeweitet. Ziel ist, durch die landwirtschaftliche Ausbildung die Zukunftsperspektiven der Jugend im Senegal zu stärken und somit Landflucht und Migration zu bekämpfen.

Von: Manuel Rettner, Vorstandsmitglied, KLJB Stammheim

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Stammheim
Pressemitteilung
Berufsaussichten
Caritas
Covid-19-Pandemie
Migration
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)