Gochsheim

Kneuer und Edeka: Win-win im Supermarkt

Es ist Rats- und Bürgermeister-Wahlkampf in den Gemeinden. Wer kann, holt sich einen Promi zur Unterstützung. Gochsheims CSU ist beim Werben besonders schmerzfrei.
Wahlkampf an der Supermarktkasse: der frühere Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach (Mitte) scannt, Shoshana Heinikel (hinter ihm) passt auf, der Gochsheimer Bürgermeister-Kandidat Manuel Kneuer packt ein.
Foto: Stefan Sauer | Wahlkampf an der Supermarktkasse: der frühere Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach (Mitte) scannt, Shoshana Heinikel (hinter ihm) passt auf, der Gochsheimer Bürgermeister-Kandidat Manuel Kneuer packt ein.

Als er endlich an der Supermarktkasse sitzen darf, dreht er richtig auf. "Ah, Ravioli, Sie haben Kinder", erkennt der Mann im weißen Hemd und mit Krawatte messerscharf. Auf dem Kassenband folgen noch Spaghetti und Windeln. "Ja, manchmal muss es eben schnell gehen", sagt die junge Frau, und Wolfgang Bosbach, früheres MdB aus Nordrhein-Westfalen, sehr bekannt aus Talkshows und durch eine kritische Haltung gegenüber der Kanzlerin, nickt verständnisvoll. Mordsgaudi an der Kasse "Ist das schon abgelaufen?", juxt der ehemalige Bundestagsabgeordnete für alle hörbar, als er einen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!