Schweinfurt

Ladendieb von Detektiv beobachtet

Als ein 31-jähriger Mann am Dienstag gegen 13.30 Uhr in einem Elektronikmarkt in der Stadtgalerie in Schweinfurt aus einem Regal eine Packung mit zwei Audiokabeln nahm und diese öffnete, um sie in seine Jackentasche einzustecken, wurde dies von einem Ladendetektiv beobachtet, heißt es im Bericht der Polizei. Kurz vor dem Ausgang wurde er angesprochen, da mit dem Einstecken der Diebstahl bereits vollendet war. Der Mann ging mit ins Büro und gab die Kabel heraus. Gegen ihn wird Anzeige wegen Diebstahls erstattet, ein Hausverbot wurde unbefristet ausgesprochen. Die Kabel hatten einen Wert von circa 40 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Büros
Detektive
Ladendiebinnen und Ladendiebe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!