Gerolzhofen

Lagerhalle nördlich von Rügshofen

In der Bauausschuss-Sitzung des Gerolzhöfer Stadtrats Mitte April ging es unter anderem um die Verlängerung einer Baugenehmigung für eine landwirtschaftlichen Lagerhalle bei Rügshofen. Da in der Sitzung seitens der Verwaltung kein Lageplan präsentiert wurde und das Ratsinformationssystem - im Gegensatz zu anderen Kommunen - in Gerolzhofen für die Öffentlichkeit nicht freigeschaltet ist, wurde das Bauvorhaben in der Berichterstattung falsch verortet.

Die Lagerhalle für Getreide soll nicht am Flurweg in Richtung Silberbach gebaut werden, sondern auf einem Grundstück am Flurweg an der Nordseite des Rügshöfer Dorfgebiets. Den Bauantrag hatte der Stadtrat bereits am 12. Dezember 2016 beschlossen. Die Baugenehmigung durch das Landratsamt Schweinfurt erging am 10. März 2017.

Allerdings hatte der Landwirt in der Folge das Projekt nicht umgesetzt. Die Gültigkeitsdauer der Baugenehmigung beträgt vier Jahre und lief nun ab. Deshalb reichte der Bauherr einen Antrag auf Verlängerung seiner Baugenehmigung ein. Der Stadtratsausschuss stimmte zu.

Die geplante Halle soll in Leichtbauweise mit Holzverschalung und Satteldach errichtet werden. Sie hat eine Grundfläche von knapp 295 Quadratmetern und eine Firsthöhe von 13,70 Meter. In der Halle soll Getreide in verschiedenen Silobehältern gelagert werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gerolzhofen
Rügshofen
Klaus Vogt
Bauanträge
Bauherren
Bauprojekte
Getreide
Landwirte und Bauern
Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!