Gerolzhofen

Leserforum: Abläufe im Impfzentrum haben Optimierungspotenzial

Zur Berichterstattung über den Start der Coronaimpfungen und den Betrieb des Impfzentrums in Schweinfurt erreichte die Redaktion folgender Leserbrief. 

Die Impfungen in Schweinfurt haben endlich für die Rentner über 80 Jahren begonnen. Die Abläufe dort könnten teils noch optimiert werden, wie ich heute persönlich vor Ort feststellen musste.

a) verstehe ich bis heute immer noch nicht, warum Rentner-Ehepaare in der gleichen Risiko- Altersgruppe  getrennt registriert werden müssen und dadurch auch unterschiedliche Termine bekommen. Dies bedeutet für uns, dass wir für unsere Eltern vier Fahrten nach Schweinfurt haben. Mit An- und Abfahrt + Wartezeit + Impfung waren dies heute ab Gerolzhofen 2,5 Stunden für den ersten Termin. Für die Helfer, Kinder oder Bürgerbüros ist das ein unnötiger Zusatzaufwand und nicht gerade umweltfreundlich.

b) sollte es in allen Wartebereichen – auch vor dem Zelt Sitzmöglichkeiten für Rentner geben, die nicht so lange stehen können – vor allem wenn zusätzliche Wartezeiten wie heute Samstag, 20. Februar,  anfallen oder Impfstoff wie gestern am Freitag verspätet angeliefert wird.

c) wenn es längere Wartezeiten gibt, sollte der Weg zu den Toiletten ordentlich ausgeschildert werden – (befindet sich nach dem Auscheckwarteraum Richtung Ausgang) – oder aber die öffentlichen Toiletten auf dem Volksfestplatz sollten während der Zeit der Impfungen geöffnet sein (waren heute verschlossen).

d) könnte unnötiger Zeitverlust vor Ort vermieden werden, wenn alle Unterlagen vorab zugeschickt werden oder der Hinweis kommt, wo man die nötigen Unterlagen herunterladen kann. Der Anamnese-Bogen muss bei der Anmeldung ausgefüllt und abgegeben werden. Dieser Bogen und der Hinweis darauf fehlte vorab bei  den Unterlagen und Mails. Ich musste diesen dann wie die meisten anderen vor Ort ausfüllen. Dies behindert den Ablauf dort vor Ort.

Es wäre auch gut, wenn man die nötigen Unterlagen dort vor Ort abholen könnte. Ich wollte den Anamnesebogen für den nächsten Termin meiner Mutter mitnehmen – habe ich leider nicht bekommen.

Uwe Bohn

97447 Gerolzhofen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Gefahren
Impfstoffe
Impfungen
Umweltfreundlichkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top